Übungsfirma

die Übungsfirma

Wie ein reales Unternehmen arbeiten die derzeit zehn Übungsfirmen der HAK 2. Die technische Ausstattung in einem eigens eingerichteten Übungsbüro (viele moderne PCs, Telefon, E-Mailing, Anrufbeantworter, Kopierer …) ermöglicht optimales und praxisnahes Arbeiten.

Frontalunterricht - ade!

Firmenbuch, Finanzamt, Gebietskrankenkasse, Bankverbindung – Schule bleibt nicht Theorie, sondern wird „greifbar“. Der Kontakt zu den derzeit über 600 Übungsfirmen an anderen HAKs und HAS in ganz Österreich und natürlich auch ins Ausland ermöglicht diese praxisnahe Ausbildung. Die Schüler haben jetzt auch ihr eigenes Bankkonto für ihr (fiktives) Gehalt und organisieren den Tagesablauf eines Übungstages (3 bzw. 5 Stunden) gemeinsam mit dem Lehrer.